Adventskalender basteln aus Muffinförmchen

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

In wenigen Tagen ist schon der 1. Dezember, Ihr müßt noch einen Adventskalender basteln und habt keine Idee wie? Bastelt doch einfach einen Adventskalender aus Muffinförmchen. Die sind in verschiedensten Farben und Dekoren leicht zu bekommen und kosten nur kleines Geld. Dazu ein bißchen Seidenpapier (oder weißes Backpapier), passendes Garn und ein paar Etiketten oder Aufkleber. Mehr braucht Ihr gar nicht.

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Also auch absolut geeignet zum Last-Minute-Adventskalender auf den allerletzten Drücker, der aber gar nicht nach Last-Minute, sondern sogar richtig hübsch aussieht. Und Ideen zum Befüllen mit Geschenken aus der Küche habe ich auch noch für Euch.

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Und so geht’s…

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen

Material:

24 stabile Muffinförmchen in Schwarz-Weiß (z.B. von Hema)
Seidenpapier in Weiß (z.B. von Søstrene Grene)
Bäckergarn in Schwarz-Weiß
Schere
(Kreide-)Stift, weiß
24 Etiketten aus festem, schwarzem Papier
oder:
Etikettenstanzer und schwarzes, festes Tonpapier

und natürlich:
24 kleine Geschenke, in der Größe passend

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Anleitung:

Für den Adventskalender aus Muffinförmchen braucht Ihr natürlich Muffinförmchen ,und zwar die festen Förmchen aus dünner Pappe (oder kleine, beschichtete Papp-Eisbecher).

Schneidet Euer Seidenpapier zu ausreichend großen Quadraten (etwa 20cm) zurecht und legt sie schonmal lose in die Muffinförmchen. Nun verteilt Ihr Eure 24 kleinen Überraschungen auf die Förmchen, bindet die Säckchen aber noch nicht zu. Warum? Das verrate ich Euch gleich.

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Nun beschriftet Ihr schwarze Etiketten mit einem weißen Kreidestift mit den Zahlen 1-24, in Eurer allerschönsten Schrift natürlich. Wer wie ich einen Etikettenstanzer sein Eigen nennt, der stanzt sie sich einfach selber und beschriftet sie dann. Wer keinen Stanzer besitzt und keine Etiketten hat, greift einfach zu Schere und Papier und schneidet sich selber Etiketten zurecht.

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Die beschrifteten Etiketten verteilt Ihr jetzt auf die 24 Förmchen. Jetzt könnt Ihr auch noch die verschiedenen Geschenke/Türchen bzw. die verschiedenen Tage hin- und herschieben. Dadurch lässt sich nämlich vermeiden, daß ähnliche Inhalte in aufeinander folgenden Tagen in Euren Türchen stecken. Deshalb solltet Ihr die Säckchen auch eben noch nicht zu früh zuknoten.

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Nun bindet Ihr Eure Päckchen mit farblich passendem Bäckergarn zu kleinen Säckchen zusammen und befestigt die Etiketten mit den Zahlen daran. Zuknoten, Schleifchen binden, fertig ist Euer Adventskalender aus Muffinförmchen. Sieht er nicht hübsch aus?

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Ihr könnt Eure Päckchen nun hübsch dekorieren, in ein Körbchen oder eine leere Mandarinenkiste setzen oder einen leeren Karton mit Geschenkpapier auskleiden und die Päckchen darin verteilen.

Ideen zum Befüllen mit Geschenken aus der Küche:

Apfel-Zimt-Zucker
Bratapfel-Gewürz
Tonkabohnenzucker selber machen
Bratapfel-Marmelade (Weihnachten im Glas)
Glühwein-Gewürz-Mix
Mandarinenmarmelade mit Vanille
Zucker-Gugelhupfe (Würfelzucker mal anders)
Apfel-Karamell-Marmelade mit Fleur de Sel
Gebrannte Mandeln mit Vanille & Zimt
Lebkuchen-Kirsch-Gelee mit Schokoladen-Stückchen
Heiße Weihnachts-Schokolade am Stiel
Tonkabohnen-Zuckerwürfel selber machen
Orangen-Vanille-Gelee
Weihnachts-Cappuccino-Mischung
Pflaumen-Crumble im Glas
Kirsch-Amaretto-Likör
Spekulatius-Creme
Lebkuchen-Pflaumen-Marmelade
Rum-Amaretto-Kandis (für-in-den-Tee)
Pflaumenmarmelade, zweifarbig
Schokoladen-Pfefferminz-Fudge
Lebkuchen-Nutella
Erdnussbutter – creamy oder crunchy
Pflaumenmus
Vanille-Schokoladen-Pralinen
Schokoladen-Kirsch-Marmelade
Lebkuchen-Rumkugeln
Baiser-Weihnachtsbäumchen
Mini-Marzipan-Kartoffeln
Kleines Knusperhäuschen ohne Backen
Amarettini mit Schokolade
Kokosmakronen
Cantuccini
Lebkuchen-Cookies: Mr. Gingerman Keksstempel
Lebkuchen-Eichhörnchen
Rentier-Plätzchen
Snickerdoodle-Cookies mit Zimtzucker
Rudolph Cookies (super Teig für Keksstempel)
Schneeflöckchen
Shortbread-Teekannen-Cookies mit Lemon Curd & Marmeladenfüllung
Spritzgebäck mit Nougat & Marzipan
Vanillekipferl
Zimtzuckersterne
Weihnachts-Cookies
Mini-Marzipan-Stollen

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Viel Spaß beim Basteln.

Alles Liebe, Schnin  ♡

 

Auf Pinterest merken:

Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de Adventskalender basteln aus Muffinförmchen | www.schninskitchen.de

Schreibe einen Kommentar