{DIY} Zucker-Kokos-Dusch-Peeling für den Körper

Erinnert Ihr Euch an die Rhabarber-Joghurt-Cupcakes, die ich für den Geburtstag gebacken habe? Wir wußten, auf der Feier würde es wieder den leckeren Rhabarber-Schnaps geben, den wir letztes Jahr auf ihrer Hochzeit kennen- & lieben gelernt haben. Zusätzlich zum eigentlichen Geschenk wollte ich deshalb noch etwas zum Thema „Rhabarber“ zaubern & aus einer Idee heraus entstanden dann die leckeren Cupcakes. Zusätzlich dazu mischte ich ihr dann kurzfristig auch noch etwas zum Pflegen & Entspannen für den Tag nach der Party an, was ich schon länger auf meiner DIY-Probierliste hatte: Dusch-Peeling mit tollem Rhabarberduft, für wirklich streichelzarte Haut.

Schnin's Kitchen: Zucker-Kokos-Körper-Peeling mit Rhabarberduft

Zucker-Kokos-Dusch-Peeling für den Körper

175g Zucker
25g Kokosraspel
30g Milchpulver
75ml Mandelöl (normales Pflanzenöl geht ersatzweise aber auch)
Duft
Farbe

Schnin's Kitchen: Zucker-Kokos-Körper-Peeling mit Rhabarberduft

In einer Schüssel Zucker, Kokos & Milchpulver* vermischen & dann das Mandelöl* (Amazon-Affiliate-Links) einrühren.

Nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe einfärben (hier leicht pink) & beduften.

Dafür könnt Ihr z.B. flüssiges Backaroma zugeben (z.B. Vanille).

Noch besser ist natürlich, man verwendet natürliches Duftöl/Parfümöl, hier hat man auch eine viel größere Auswahl an Düften. Allerdings müßt Ihr unbedingt auf die Hautverträglichkeit achten & nicht aus Versehen welches für Raumduft verwenden!!!

Schnin's Kitchen: Zucker-Kokos-Körper-Peeling mit Rhabarberduft

Ich habe, wie gesagt, diesmal einen Rhabarberduft verwendet. „Hmmm, Du riechst ja lecker.“ ist nur einer der Kommentare, die ich bekommen habe, nachdem ich das Peeling benutzt hatte. ;-)

In ein sauberes, ausgekochtes, gut verschließbares Glas geben. Als Geschenk hübsch verpacken & einen Anhänger mit der „Gebrauchsanweisung“ befestigen: Unter der Dusche einmassieren & dann gründlich abspülen. Nur für den Körper, bitte nicht für’s Gesicht verwenden. Und auch hier wieder: Achtung, Rutschgefahr!

Schnin's Kitchen: Zucker-Kokos-Körper-Peeling mit Rhabarberduft

Wer kein Milchpulver bekommt oder kaufen möchte, läßt es einfach weg & gibt dafür etwas mehr Zucker dazu. Keine Kokosraspel da? Auch die könnt Ihr weglassen, dann seid Ihr im Prinzip auch schon fast bei einem anderen Rezept für Dusch-Peeling von mir angekommen. Einfach mal durchprobieren.

Viel Spaß beim Entspannen.

Alles Liebe, Schnin ♡

Schnin's Kitchen: Zucker-Kokos-Körper-Peeling mit Rhabarberduft

*Amazon-Affiliate-Link: Da ich immer öfter gefragt werde, welche Produkte genau ich benutze, findet Ihr auf Schnin’s Kitchen jetzt gelegentlich Links mit meinen Empfehlungen. Kauft Ihr etwas über diese Links, bekomme ich für die Empfehlung eine klitzekleine Provision, für Euch kostet der Artikel dadurch keinen Cent mehr. Dankeschön, daß Ihr damit meinen Blog unterstützt.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar