Zimtschnecken-Plätzchen für die Weihnachtsbäckerei

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Ihr seid noch nicht fertig mit der Weihnachtsbäckerei und sucht noch nach neuen, leckeren Weihnachtsplätzchen? Prima, denn ich habe Euch heute eins meiner Lieblingsrezepte mitgebracht. Es gibt leckere Zimtschnecken-Plätzchen und wer Zimtrollen mag, der wird auch diese Plätzchen lieben. Mit dem Rezept darf ich heute das Türchen Nr. 12 vom „Create yourself a merry little Christmas“ Adventskalender von der lieben Laura aka TryTryTry öffnen und mich damit einreihen in eine Menge wirklich toller Rezepte und DIY-Ideen.

Sie sind schön zimtig und man munkelt, falls jemand bisher noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen ist, dann reicht allein der Duft dieser Plätzchen beim Backen. Es duftet herrlich weihnachtlich aus dem Ofen und schwupps riecht erst die ganze Küche und dann das komplette Haus herrlich nach Zimt. Da kann nichtmal mehr der Grinch widerstehen, versprochen.

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Zimtschnecken-Plätzchen

Zutaten für etwa 40 Plätzchen:

60g weiche Butter
50g Frischkäse, natur
80g + 60g Zucker
1 Tütchen Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
eine Prise Salz
1 Eigelb
180g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
2 gehäufte TL Zimtpulver
2EL flüssige Butter

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach und einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Rezept:

Für die Zimtschnecken-Plätzchen den Frischkäse mit der weichen Butter in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers verrühren. 80g vom Zucker, den Vanillezucker, das Eigelb und eine Prise Salz hinzugeben und verrühren. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig ist jetzt recht klebrig und weich und muss daher jetzt erst einmal für eine gute Stunde in den Kühlschrank.

Den Teig nach der Kühlzeit nun zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem Rechteck von ca. 20 x 30 cm ausrollen. Die obere Folie entfernen und den Teig mit der zerlassenen Butter bestreichen. Den übrigen Zucker in einer kleinen Schüssel mit dem Zimt mischen, etwa 1 Eßlöffel von der Mischung beiseite stellen und den Rest gleichmäßig auf der zerlassenen Butter verteilen.

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Den Teig nun mit Hilfe der Folie von der schmalen Seite her fest aufrollen und die Teigrolle rundherum im restlichen Zimtzucker wälzen. Die fertige Teigrolle nun fest in die Frischhaltefolie wickeln, die Enden wie bei einem Bonbon fest eindrehen und die Rolle nochmal für 3 Stunden (oder auch gerne über Nacht) kühl stellen. Falls zwischendurch die untere Seite der Rolle vom Eigengewicht etwas platt gedrückt wird, die Rolle am Anfang der Kühlzeit immer wieder ein kleines Stückchen drehen. So wird sie schön rund.

Wenn der Teig nach der Kühlzeit richtig hart ist, dann lässt er sich prima in Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (oder 160°C Umluft) vorheizen. Die Folie entfernen und die Teigrolle in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zimtschnecken-Plätzchen auf dem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene etwa 10-12 Minuten backen bis sie leicht Farbe bekommen. Die Weihnachtsplätzchen erst etwas auf dem Blech, dann auf einem Kuchenrost komplett auskühlen lassen.

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Variationen:

Mögt Ihr die Zimtschnecken-Plätzchen lieber eine Nummer kleiner? Dann rollt sie einfach von der langen Seite ein, Allerdings müsst Ihr dann auch die Backzeit etwas kürzen.

Oder wie wäre es mit ein paar Geschmacksvariationen? Vielleicht mal etwas Lebkuchengewürz mit in den Zimtzucker oder direkt in den Teig geben oder die Teigrolle in Kakaopulver (ungesüsster Backkakao) oder mal in grobem Hagelzucker rollen. Sehr lecker, solltet Ihr ausprobieren.

 

Aufbewahren der Zimtschnecken-Plätzchen:

Am besten Ihr bewahrt Eure Zimtschnecken-Plätzchen in einer Plätzchendose aus Blech auf, so halten sie sich eine ganze Weile. Theoretisch zumindest, denn bei uns sind sie immer ganz schnell aufgegessen.

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Die Zimtschnecken-Plätzchen stehen bei uns fest auf der Liste für die Weihnachtsbäckerei. Genau wie mein Lieblingsrezept für Kokosmakronen, Rentier-Plätzchen, Schneeflöckchen, Dänische Zuckerbrezeln, Lebkuchen-Cookies und natüüürlich Vanillekipferl und Spritzgebäck mit Nougat und Marzipan. Was gehört für Euch noch unbedingt auf den Plätzchenteller? Was muß ich unbedingt mal probieren? Immer her mit Euren Lieblingsrezepten.

Und jetzt solltet Ihr Euch unbedingt mal noch die bisherigen Türchen des Adventskalender ansehen. Bei der lieben Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte gab es beispielsweise gestern ein tolles Rezept für Dresdner Handbrot wie vom Weihnachtsmarkt. Wenn es dieses Jahr schon kein richtiger Weihnachtsmarkt sein soll, dann machen wir uns die Leckereien Zuhause eben einfach selber. Danach könntet Ihr Euch bei mir direkt noch anschauen, wie man auch gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt selber machen kann und dann macht Ihr Euch für morgen einen Knoten ins Taschentuch. Morgen gibt es dann nämlich das nächste feine Türchen bei Evi von Mrs. Greenhouse und das kann nur gut werden.


1. Türchen: TRYTRYTRY
2. Türchen: Naschen mit der Erdbeerqueen
3. Türchen: letters & beads
4. Türchen: waseigenes.com
5. Türchen: arstextura
6. Türchen: Frau Liebling
7. Türchen: schereleimpapier
8. Türchen: Lady Bella
9. Türchen: Wiebkeliebt
10. Türchen: Gingered Things
11. Türchen: Zimtkeks und Apfeltarte
12. Türchen: Schnin’s Kitchen
13. Türchen: Mrs Greenhouse
14. Türchen: Love Decorations
15. Türchen: Herr Letter
16. Türchen: Decorize
17. Türchen: Bonny und Kleid
18. Türchen: KüchenDeern
19. Türchen: machsschoen
20. Türchen: maraswunderland
21. Türchen: Whatkathyloves
22. Türchen: Sasibella
23. Türchen: Meine Küchenschlacht
24. Türchen: Fräulein Selbstgemacht

 

Viel Spaß beim Backen und laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin ♡

 

Auf Pinterest merken:

Zimtschnecken-Plätzchen - ein leckeres Backrezept für zimtige Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach & einfach lecker. | www.schninskitchen.de

Schreibe einen Kommentar