Kleine Regenbogen-Cupcakes für die Einhornparty

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Mini-Regenbogen-Cupcakes mit Wolken-Frosting und Regenbögen drauf, unten ein fluffiger und saftiger Vanilleteig und oben eine blitzschnelle, leckere Frischkäse-Buttercreme.

Ich weiß, Regenbögen und Einhörner sind schon sowas von Vorgestern und keiner mag sie mehr sehen, aber wenn das Nichtenkind sich zum Geburtstag eine Party mit genau diesem Motto wünscht, dann gibt es von Tante Schnin natürlich die passenden Regenbogen-Cupcakes und eine Torte noch dazu. Die Einhorntorte in Regenbogenfarben zeige ich Euch auch bald, heute gibt es erst einmal leckere Cupcakes.

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Kleine Regenbogen-Cupcakes

Zutaten für etwa 50-55 Stück:

für die Vanille-Cupcake-Böden:


275g Mehl

12g (3 TL) Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei (M), zimmerwarm
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (8g)
125g weiche Butter
250ml Buttermilch, zimmerwarm


für das Frischkäse-Frosting:


140g Butter
320g Puderzucker
2 TL Milch
100g Frischkäse


für die Dekoration:


saure Fruchtgummibänder in Regenbogenfarben

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Rezept:

Anleitung für die Cupcake-Böden:

Für die Regenbogen-Cupcakes zuerst den Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen und kleine (blaue) Papierförmchen in ein Mini-Muffinbackblech setzen.

In einer großen Schüssel die Eier mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker schaumig rühren, die weiche Butter zugeben und alles zusammen cremig rühren.

Nun in einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Im nächsten Schritt die Mehlmischung und die Buttermilch zur Eiermischung geben und zügig verrühren, bis sich alles gut vermischt hat. (Tip: Regenbogen-Cupcakes werden mit Buttermilch gebacken. Habt Ihr keine zur Hand, könnt Ihr ersatzweise 220mlMilch mit 30ml Apfelessig in einem Glas verrühren, etwa 20 Minuten stehen lassen und schon habt Ihr einen prima Buttermilchersatz.)

Den Teig jeweils 3/4 voll in die Muffinförmchen geben, was ich bei Mini-Cupcakes übrigens meist mit einem Spritzbeutel mache, denn das gibt nicht solch eine Matscherei wie mit zwei Teelöffeln. Die Regenbogen-Cupcakes auf mittlerer Höhe in den Ofen geben und ca. 15 Minuten backen. Die fertigen Cupcakeböden erst 5 Minuten im Blech und dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Anleitung für das Frischkäse-Frosting:

Während die Cupcakes backen und abkühlen, könnt Ihr das Frosting vorbereiten. Hierfür die weiche Butter schaumig rühren, dann den gesiebten Puderzucker und zuletzt Frischkäse und die Milch zugeben und alles glatt rühren. Das fertige Frosting in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen.

Das Frosting in Form von Wolken auf die abgekühlten Böden aufspritzen. Jede Wolke besteht aus mehreren kleinen Tupfen. Dafür mit dem Spritzbeutel auf jeden Cupcake einfach kleine, runde Kleckse vom Frosting aufspritzen. Schneidet nun Eure Fruchtgummibänder in kürzere Stücke, biegt sie zum Halbkreis und drückt sie in die Wolken. Fertig sind Eure zuckersüßen Regenbogen-Cupcakes.

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Backt sie zum nächsten Kindergeburtstag, egal ob Regenbogen- oder Einhornparty, sie sind mit Sicherheit ein Renner auf dem Kaffeetisch und haben vor allem die perfekte Größe für Kinder. Mit einem Haps sind sie im Mund.

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Viel Spaß beim Backen und laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin ♡

 

Auf Pinterest merken:

Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de Regenbogen-Cupcakes für den Kindergeburtstag | www.schninskitchen.de

Schreibe einen Kommentar