Strawberry Cheesecake Muffins mit Zimt-Streuseln

„Muffins are just ugly cupcakes…“
Hier kommt der Beweis dafür, daß dieser Satz nicht stimmt.
Diese Muffins sind auch ohne große Deko schön anzusehen & sie schmecken einfach lecker. Saftig, fruchtig, käsekuchig & streuselig auch noch…
Schnin's Kitchen: Strawberry Cheesecake Muffins

Erdbeer-Käsekuchen-Muffins mit Zimt-Streuseln

Teig:
320g Mehl
100g Zucker
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1 Ei
50ml Pflanzenöl
200ml Vollmilch
1 Fl. Vanille-Aroma
250g Erdbeeren, in kleine Stücke schneiden
*
Frischkäse-Füllung:
115g Frischkäse
70g Zucker
2 EL verquirltes Ei
1 Fl. Vanille-Aroma
*
Zimt-Streusel:
40g Mehl
50g Zucker
1 TL Zimt
40g Butter
*
Puderzucker
Schnin's Kitchen: Strawberry Cheesecake Muffins
 Den Backofen auf 200Grad Umluft vorheizen & eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
*
In einer Schüssel das Mehl, Backpulver & Salz vermischen & zur Seite stellen. In einer anderen Schüssel Milch, Öl, Ei, Vanille und Zucker verrühren. Nun die trockenen Zutaten aus der ersten Schüssel vorsichtig in das Milch-Gemisch geben & kurz! verrühren.
*
Für die Frischkäse-Mischung den Frischkäse mit Ei, Zucker & Vanille in einer neuen Schüssel glatt rühren.
*
Für die Streusel Mehl, Zucker & Zimt vermischen & mit einer Gabel die weiche Butter einarbeiten.
*
1 EL Teig in jedes Förmchen geben, ein paar Stücke Erdbeeren darauf & dann die Frischkäse-Mischung gleichmässig auf die Förmchen verteilen.  Nun in jede Mulde etwas von den Streuseln geben, danach den restlichen Teig verteilen. Obenauf kommen die restlichen Erdbeeren & zuletzt die übrigen Streusel.
*
20-25 Minuten backen (aufpassen, daß die Erdbeeren nicht zu dunkel werden!!!). Lasst die Muffins erst 5 Minuten im Blech & danach auf einem Kuchengitter abkühlen.
Etwas Puderzucker darüber sieben & genießen. :-)
*
Testesser waren gestern ein paar meiner Kollegen & sie haben sie einstimmig für lecker befunden & 3 von ihnen haben direkt nach dem Rezept gefragt. Spricht für sich, oder?!
*
Laßt es Euch schmecken :-)
*
PS: Ursprungsrezept von hier, leicht abgewandelt.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar