Bring-mich-ins-Kurumba-Paradies Kokos Frozen Yogurt mit Mango-Püree

Wir haben mittlerweile Juli & noch immer gibt es keinen richtigen Sommer. Warm, kalt, warm, kalt & viel zu viel naß dazwischen. Ich brauch dringend ein bißchen Sonne!!!

Und damit ich nicht nur von Palmen, weißem Puderzuckersand & knalleblauem Meer träumen muß versuch ich mein Glück bei Jeanny von Zucker, Zimt & Liebe. Sie sucht nämlich das perfekte Kurumba- also Kokosnuß-Rezept. Und für den glücklichen Gewinner geht es dann ins Paradies. Also hieß es Gehirnzellen einschalten & Zutaten horten. Aber da ich mich mal wieder nicht zwischen zwei Ideen entscheiden konnte & alles auf den letzten Drücker gemacht hab, habe ich niiiirgendwo eine Kokosnuß auftreiben können, was jetzt meinen ganzen Plan durcheinander wirft. Also: wer hat die Kokosnuß geklauuuuuut???

Schnin's Kitchen: Kokos Frozen Yogurt mit Mango-Püree

Bring-mich-ins-Kurumba-Paradies Kokos Frozen Yogurt mit Mango-Püree

Ihr braucht:

600 ml Joghurt
100 ml Kokosmilch
50 g Zucker
4EL Kokosraspel + etwas für die Deko, leicht in der Pfanne geröstet
3 Eiweiß
1 Mango
Limettensaft
getrocknete Kokosnuß-Stückchen

Zubereitung:

Ein Sieb mit einem dünnen Stofftuch oder zerschnittenen Kaffeefiltern auslegen. Den Joghurt hineingeben & mit Frischhaltefolie abdecken. Mit einem Teller beschweren.

Den Joghurt nun mindestens 6 Stunden, besser noch über Nacht abtropfen lassen.

Den Zucker in der Kokosmilch so lange verrühren bis er sich komplett aufgelöst hat. Die Zucker-Milch-Mischung zusammen mit 4EL Kokosraspeln unter den abgetropften Joghurt rühren.

3 Eiweiß aufschlagen und unter die Masse heben.

Nun die Joghurt-Masse in der vorbereiteten Eismaschine bis zur gewünschten Konsistenz  gefrieren lassen.

oder

Die Schüssel mit der Joghurt-Masse ins Tiefkühlfach stellen & alle Viertelstunde kräftig durchrühren. Solange wiederholen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

In der Zwischenzeit das Fruchtfleisch einer halben Mango mit einem Spritzer Limettensaft pürieren & die restliche Mango in Stücke schneiden.

Den Frozen Yogurt mit dem Mango-Püree & den Mango-Stückchen anrichten (z.B. in der ausgehöhlten Mangoschale) & mit den Kokosraspeln & -stückchen dekorieren.

Füße hochlegen, genießen & vom Paradies träumen…

Schreibe einen Kommentar