Erdbeer-Mascarpone-Creme im Glas

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

„Life is short – eat dessert first.“ Diesen Satz unterschreibe ich sofort, denn manchmal würde ich am liebsten den Nachtisch zuerst essen, um wirklich sicherzugehen, daß er noch rein passt. Als Start unserer DIY hoch 3 Sommerwoche gibt es deshalb heute einfach mal den Nachtisch zuerst, denn ich mag die Erdbeer-Mascarpone-Creme so gerne, die muß ich Euch heute schon zeigen. Und das Gute bei einem Picknick oder einer Sommerparty ist ja schließlich auch, daß man essen kann, wann und was man will, egal in welcher Reihenfolge. Oder?

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Erdbeer-Mascarpone-Creme

Zutaten für 4 Gläser á 160ml:
200g frische Erdbeeren
150g Mascarpone

150g Joghurt, natur
1,5 Tütchen Vanillezucker
oder
entsprechend Zucker und das ausgekratzte Mark einer halben Vanilleschote
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL gehackte Pistazien

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Rezept:
Für die Erdbeer-Mascarpone-Creme die Erdbeeren vorsichtig waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Ein paar der Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und diese dann rundherum von innen an die Ränder der vorbereiteten Gläschen setzen.

Mascarpone und Joghurt zusammen in eine kleine Schüssel geben und mit 1 Tüte Vanillezucker (oder Zucker und Vanillemark) glatt rühren. Die Creme mit einem kleinen Löffel oder einem Spritzbeutel vorsichtig so in die Gläser füllen, daß die Erdbeerscheiben dabei nicht umfallen.

Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, mit einem halben Tütchen Vanillezucker und einem Schuß Zitronensaft mischen und gleichmäßig auf die vier Gläser verteilen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und bis zum Essen kalt stellen.

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Tip:
Ganz prima zur Erdbeer-Mascarpone-Creme passt auch pro Glas ein kleines Löffelchen von meinem süßen Minzpesto mit Passionsfrucht und weißer Schokolade. Das ist so lecker, ich könnte es überall dranmachen.

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Die Erdbeer-Mascarpone-Creme ist wirklich fruchtig, frisch und lecker erdbeerig, cremig, aber durch den Joghurt nicht zu mächtig und vor allem ganz fix gemacht und für Gäste prima vorzubereiten. Ach ja, hübsch aussehen tut sie auch noch. Das perfekte Dessert.

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Damit die Gäste Eurer Sommerparty auch wissen, wann sie wo sein müssen, brauchen sie natürlich vorher eine Einladung, in der alles Wichtige steht. Bei Bine gibt es dafür heute ein tolles DIY inklusive jeder Menge Besteck-Konfetti und etwas Lettering. Während wir beide dafür fleißig Konfetti gestanzt haben, hat die liebe Sabine kleine Eisschälchen aufgehübscht. Bei ihr findet Ihr heute nämlich ein feines Rezept für leckeren Knabberkram und der muß ja schließlich auch irgendwo rein. Ihr merkt schon, Ihr solltet also dringend auch mal bei den beiden vorbei schauen.

Schnin's Kitchen: Erdbeer-Mascarpone-Creme

Laßt es Euch schmecken und hoffentlich bis morgen, denn dann gibt es schon die nächsten tollen DIYs und Rezepte für unsere DIY hoch 3 Sommerparty.

Alles Liebe, Schnin ♡

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das sieht soooo lecker aus, da möchte ich mir gleich ein…paar Gläser mit auf Arbeit nehmen.

    Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: