Halloween-Kostüm Candy Girl aus „The Purge“

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

{Werbung unbeauftragt / enthält Partnerlinks als Empfehlungen}

Bald ist wieder Halloween, Ihr seid auf eine Halloweenparty eingeladen und sucht noch verzweifelt nach einem Kostüm? Vampire, Hexen und Co. sind Euch mittlerweile zu ausgelutscht und neue Kostümideen müssen her? Wie wäre es dann dieses Jahr mal mit einem „The Purge“-Kostüm, genauer gesagt mit Candy Girl aus „The Purge“? Ein weißes Top, ein weißes Tütü, eine weiße Maske, ein bißchen Kreativität und jede Menge Kunstblut – mehr braucht Ihr auch gar nicht dafür.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Und so geht’s…

 

Halloween-Kostüm „The Purge“

benötigtes Material:

ein weißes Top oder Shirt
ein weißes Tütü*
eine weiße Maske*
und je nach Variante für die Maske:
rote Farbe* oder blutroter Nagellack*
Schere
Heißklebepistole*
weiße Acrylfarbe*
und:
ganz viel Kunstblut*

(*Amazon-Partnerlinks)

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

 

Anleitung für das Candy Girl Halloween-Kostüm:

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

 

Kleidung:

Für das Kostüm braucht Ihr zuerst einmal ein weißes Shirt oder Top, daß eingesaut werden darf und ein weißes Tütü aus dem Karnevalsbedarf. Achtung: Bitte bedenkt, egal was auf den Verpackungen vom Kunstblut so draufstehen mag, man bekommt es selten wirklich komplett rausgewaschen.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Maske:

Besorgt Euch eine von diesen ganz einfachen weißen Masken und dann muß diese nur noch etwas aufgehübscht werden. Auf meinen Fotos vom letzten Karneval seht Ihr fünf verschiedene Varianten für eine Candy Girl Maske. Mal sind die Augen größer ausgeschnitten worden, die Zacken für den fratzenhaften Mund mal geschnitten, mal nur mit schwarzem Permanentmarker aufgemalt. Das „Kiss Me“ auf der Stirn von Candy Girl kann man entweder mit rotem Stift, roter Acrylfarbe oder auch blutrotem Nagellack aufmalen und eventuell ein bißchen verlaufen lassen.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Da wir damals aus Zeitmangel leider alle getrennt gebastelt haben, sind aber alle Masken ganz verschieden geworden. Am tollsten fand ich persönlich die Version mit dem Gitter vor den Augen. Dafür müßt Ihr mit einer Heißklebepistole Klebefäden von der Ober- zur Unterseite der Augen ziehen und aushärten lassen. Danach wurde die Maske so mit weißer Acrylfarbe bemalt, daß die Oberfläche etwas Struktur bekam. Den Mund mit einer Schere zackig einschneiden und die Maske am Ende an verschiedenen Stellen noch mit roter Farbe beschmieren.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Frisur:

Die Frisur von Candy Girl aus dem Film ist auch nicht schwer zu machen und absolut partytauglich, denn sie hält die komplette Partynacht durch. Teilt Eure Haare in der Mitte und dreht sie links und rechts jeweils am Oberkopf zu einem lockeren Dutt zusammen und fixiert sie mit Haargummis und/oder Haarnadeln.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Das Wichtigste: Blut

Wenn Ihr mögt, zerfetzt oder zerschneidet Euer Shirt noch etwas und dann kommt das Wichtigste: das Blutbad. Spritzt Euch Kunstblut quer über Eure Maske und über Euer Kostüm. Das funktioniert zum Beispiel mit einer alten Zahnbürste oder einem Borstenpinsel ganz prima.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Oder drückt Euch blutige Hände aufs Shirt, was auch immer. Hauptsache jede Menge Kunstblut. Wer den Film oder die Serie „The Purge“ kennt, der weiß nämlich, die Kostümierten mit den Masken sind nicht grad die Nettesten, sondern in der Purge-Nacht eher blutrünstig unterwegs. Also benutzt jede Menge Kunstblut und schon ist Euer Halloween-Kostüm fertig und Ihr seid garantiert der Hingucker auf jeder Halloween-Party.

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

Ihr sucht außer einem Kostüm nach noch mehr tollen Ideen für Deko und Snacks für Halloween? Hier habe ich Euch mal die schönsten Ideen gesammelt: Halloween-Ideen.

Viel Spaß beim Selbermachen und happy Halloween.

 

Alles Liebe, Schnin  ♡

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

 

Auf Pinterest merken:

Halloween-Kostüm Candy Girl aus "The Purge" ganz einfach selber machen | www.schninskitchen.de

 

*Amazon-Affiliate-Link: Da ich oft gefragt werde, welche Produkte genau ich benutze, findet Ihr auf Schnin’s Kitchen jetzt gelegentlich Links mit meinen persönlichen Empfehlungen. Kauft Ihr etwas über diese Links, bekomme ich für diese Empfehlung eine kleine Provision. Für Euch kostet der Artikel dadurch natürlich keinen Cent mehr. Dankeschön, daß Ihr damit meinen Blog unterstützt.

Schreibe einen Kommentar