Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren & Mozzarella

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Auch wenn ich mir jetzt vielleicht keine Freunde mache, ich mag den Herbst nicht, also zumindest jetzt noch nicht. Wir haben gerade mal Mitte September und überall werden einem schon Kürbis- und sonstige herbstliche Soulfood-Rezepte um die Ohren gehauen. Das möchte ich nicht. Noch nicht.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Zugegeben, wenn ich aus dem Fenster gucke, sehe ich seit Tagen nur Fisselregen in Dauerschleife, es ist kalt und usselig und man möchte sich nur noch mit einer Decke auf die Couch kuscheln. Bei meinem Lieblingsbauernhof ist der Kürbiswahn ausgebrochen, guckt man mal auf Pinterest, sieht man nur noch Unmengen an Halloween-Content und im Supermarkt gibt es sogar schon wieder Lebkuchen und Spekulatius – aber ich möchte das alles nicht.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Ich kann nicht einfach so von jetzt auf gleich von Sommer auf Herbst umschalten. Was ist mit Spätsommer?

Ich bin hoffnungslos optimistisch und hoffe noch auf ein paar schönere Tage, nochmal ein bißchen auf Balkonien sitzen, nochmal grillen, ohne sich den Po abzufrieren, nochmal im dünnen Jäckchen ein Eis schlecken gehen, … Vielleicht könnte ja der Teil Deutschlands, der sich grad noch an 25°C erfreut, uns hier nur fünf davon abgeben, dann hätten wir es alle gleich schön.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Irgendwann Mitte Oktober kann es dann von mir aus auch gerne losgehen mit dem Herbst, sehr gerne sogar. Aber solange bei unserem Bauernhof neben den Kürbissen immer noch die Erdbeeren aus eigener Ernte zum Verkauf stehen, bin ich noch im (Spät-)Sommermodus und das heißt weiterhin:

Erdbeeren essen bis zum Umfallen!

Ich verrate Euch deshalb heute meinen absoluten Lieblingssalat dieses Sommers: einen knackigen Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella und gerösteten Pinienkernen. Sehr aromatisch, schon oft gemacht und immer wieder für saulecker befunden.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren & Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:
500g Erdbeeren
125g Rucola
500g Mozzarella
50g Pinienkerne
4 Stiele Basilikum

1 Orange (oder 100ml Orangensaft)
2 EL Zucker
100ml (dunkler) Balsamico-Essig

Salz & Pfeffer

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Rezept:
Für den Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren zuerst die Erdbeeren waschen, putzen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Orange auspressen und den Saft zusammen mit dem Zucker und dem Balsamico in einen kleinen Topf geben, aufkochen und bei geringer Hitze etwa 10 Minuten einkochen lassen. Die Marinade heiß über die Erdbeerscheiben gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Rucola waschen, gründlich abtropfen lassen und gegebenenfalls die Stielenden abzupfen. Als nächstes das Basilikum waschen, die Blätter von den Stängeln zupfen & abtropfen lassen. Die Basilikumblätter mit einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Den Mozzarella aus der Lake nehmen, abtropfen lassen oder trockentupfen und grob in Stücke zerrupfen.

Die Pinienkerne in einem Topf oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Zugabe von Öl goldbraun anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

Den Rucola auf den Tellern verteilen, darauf die Stücke von jeweils einem Mozzarella anrichten und die (am besten noch leicht warmen) marinierten Erdbeeren mitsamt der Marinade darüber geben. Mit den gerösteten Pinienkernen und Basilikum bestreuen und servieren.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Wie gesagt, mir schmeckt er am besten, wenn die marinierten Erdbeeren noch nicht ganz ausgekühlt, sondern noch leicht warm sind.

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Wie sieht es bei Euch aus? Seid Ihr schon im Herbstfieber und habt schon die erste Kürbissuppe geschlürft oder haltet Ihr Euch auch noch an der Hoffnung an ein bißchen Restsommer fest?

Laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin  ♡

Schnin's Kitchen: Rucola-Salat mit marinierten Erdbeeren, Mozzarella & gerösteten Pinienkernen

Print Friendly
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: