{Ich back’s mir} Kleine Blaubeer-Tarte

Eine kleine, fruchtig frische Blaubeer-Tarte – mehr braucht es nicht, um mich glücklich zu machen. Ich liebe Blaubeeren, ich liebe Kuchen mit frischen, leckeren Cremes, allerdings lieber ohne Sahne & Tortenglibber (Tortenguß). Clara von Tastesheriff fragte in der aktuellen Runde „Ich back’s mir“ nach unseren Lieblingskuchen & hier ist meiner. Glücklicherweise konnte ich beim Obsthändler meines Vertrauens noch ein paar Blaubeeren ergattern, sonst hätte ich Euch meinen Lieblingskuchen nämlich gar nicht zeigen können. Na gut, ich hätte da noch diverse Ausweichmöglichkeiten gehabt. Wer als Kind schon immer „kleine Kuchentante“ genannt wird, der hat nicht nur einen Lieblingskuchen. Die kleine Blaubeer-Tarte mag ich aber ganz besonders gern, denn sie ist schnell gemacht & hat eine super Größe für 2 Personen. Ach ja, und lecker ist sie natürlich…

 Schnin's Kitchen: Kleine Blaubeer-Tarte

Kleine Blaubeer-Tarte 

Boden:

75g Mehl
40g Butter
1/2 Ei
40g Zucker
2g (etwa 1/3-1/2 gestrichenen TL) Backpulver

Mehl, Backpulver, Ei, Butter & Zucker zu einem Mürbeteig verarbeiten & diesen in Folie gewickelt für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen .

Den Teig in einer 16cm Springform* oder noch besser in einer Tarte-Form* ausrollen ohne dabei einen Rand hochzuziehen.

Etwa 6-7 Minuten backen & dann komplett auskühlen lassen.

Wenn es ganz, ganz schnell gehen muß, nehmt einen kleinen Fertig-Tortenboden (100g & 17cm Durchmesser).

 

Creme:

125g Mascarpone (light geht auch)
75g Joghurt
Msp. Vanille
1/2 EL Zucker
200g Blaubeeren
etwas frische Minze
Puderzucker

Die Blaubeeren waschen & gut abtropfen lassen.
Die Mascarpone mit dem Joghurt & dem Zucker & der Vanille glatt rühren & die Creme auf den Boden streichen.

Die Blaubeeren gleichmäßig auf der Creme verteilen, mit etwas Minze dekorieren & mit Puderzucker bestäuben. 

Die Tarte vor dem Anschneiden am besten noch etwas kühl stellen, dann läßt sich die Creme sauberer schneiden.

 Schnin's Kitchen: Kleine Blaubeer-Tarte

Natürlich kann man die Blaubeer-Tarte auch in Normalgröße (26cm) machen, dann orientiert Euch bitte bei den Mengen für die Zutaten & der Backzeit einfach an diesem Rezept.

Mascarpone & Joghurt können übrigens auch prima durch andere, ähnliche Produkte ersetzt werden, z.B. saure Sahne, Frischkäse…, wenn grad nichts anderes im Haus ist.

 

Laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin ♡

*Amazon-Affiliate-Link: Da ich immer öfter gefragt werde, wo ich bestimmte Sachen & Zutaten kaufe, findet Ihr bei mir jetzt Links zu den Produkten, die ich benutzt habe.
Print Friendly
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: