Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Neuer Monat, neuer Schwung, neue Rezepte und eine große Ladung leckerer Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und einem tollen Rhabarber-Frischkäse-Frosting. Frisch und fruchtig schmecken sie, die Süße der Schokolade passt perfekt zur leichten Säure vom Rhabarber und der Joghurt macht den Teig schön fluffig leicht. Klingt gut, oder?

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Hat überhaupt jemand gemerkt, daß es hier im Mai ziemlich ruhig war?

Für meinen Urlaub in der Sonne hatte ich ja brav ausreichend Blogposts vorbereitet, damit Euch nicht langweilig wird, allerdings hatte ich die Zeit danach völlig unterschätzt. Ich war (nach einer zweitägigen Rückreise) völlig fertig und hatte dann exakt zwei Tage Zeit, all meine Wäsche zu waschen, trocken zu bekommen und zu bügeln, ohne Wäschetrockner und auf begrenztem Trockenraum wohlgemerkt. Der daheimgebliebene Mann hatte netterweise auch zwei Wochen lang seine Wäsche für mich gesammelt („Ich wußte ja, daß Du eh waschen mußt…“), was die ganze Sache irgendwie nicht grad vereinfachte.

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Und dann ging es auch schon wieder weiter: Koffer gepackt, ab ins Auto, quer durch Deutschland und rauf an die Nordsee zu einer Hochzeit und ein bißchen Insel-Sightseeing. War ja mein erstes Mal Sylt, war wirklich wunderschön, aber kaaaaaaalt. Nach den Temperaturen (Urlaub: über 30°C) vorher wurde ich quasi schockgefrostet (Sylt: gefühlte 5°C). Nach ein paar Tagen ging es dann wieder zurück nach Hause, dort Hochzeitsgeschenk Nr. 2 gebastelt und nach 2 Tagen wieder für’s Wochenende ins Auto zur nachträglichen Hochzeitsparty im Bergischen Land.

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Der restliche Monat setzte sich dann noch aus dicker Erkältung, kaputtem Rücken, diversen Arztbesuchen, allerlei Liegengebliebenem, Kochkurs, Balkon hübsch machen usw. zusammen. Ach ja, das alles zusätzlich zum normalen Alltag, versteht sich. Ich weiß ja, das ist Jammern auf hohem Niveau, schließlich hatte ich Urlaub, Ihr sollt nur wissen, daß ich nicht einfach nur keine Lust auf den Blog hatte.

Natürlich habe ich auch gekocht (man muß ja was essen) und zwischendurch gebacken (Geburtstage, Kuchen-Heißhunger und so), aber für den Blog blieb irgendwie nicht viel Zeit übrig. Irgendwas Halbherziges wollte ich Euch allerdings auch nicht vor die Nase setzen, denn wenn, dann schon richtig.

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Ich hoffe, das heutige Rezept entschädigt Euch etwas für die Warterei.

Nachdem mir die Idee dazu etwa zwei Tage im Kopf rumschwirrte, hab ich sie dann für einen Geburtstag gebacken. Es sollte dort wieder leckeren, selbst gemachten Rhabarberschnaps geben und passend zum Thema gab es von mir dazu:

Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade

Zutaten für etwa 12-14 Stück:
für die Rhabarber-Joghurt-Cupcakes:
135g Mehl + etwas mehr für den Rhabarber
15g Stärke
1,5 TL Backpulver
120g Joghurt, natur
120g Zucker
2 Eier (M)
1 Päckchen Vanillezucker
100g Rhabarber, gewaschen, geputzt und in kleine Würfel geschnitten
40g weiße Schokolade/Kuvertüre, gehackt


für das Rhabarber-Frischkäse-Frosting:
100g weiche Butter
100g Frischkäse
100g Puderzucker
2-3 EL Rhabarber-Sirup (optional)

für die Deko:
weiße Schokoladenraspel

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Rezept:
Für die Rhabarber-Joghurt-Cupcakes zuerst den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und Papierförmchen in ein Muffinbackblech setzen.

Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, dann den Joghurt, Zucker, Vanillezucker und die Eier dazugeben und mit dem Mixer alles glatt rühren.

Die Rhabarberwürfel in einer extra Schüssel mit etwas Mehl vermengen (so geben sie beim Backen nicht so viel Feuchtigkeit ab, werden dadurch nicht matschig und sinken nicht nach unten) und zusammen mit den weißen Schokostückchen vorsichtig unter den Teig heben.

Jede Mulde des Muffinbleches etwa zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Die Rhabarber-Joghurt-Cupcakes im unteren Drittel des Ofens etwa 20 Minuten backen.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Cupcakes erst 5 Minuten im Blech, danach einzeln auf einem Kuchenrost komplett auskühlen lassen.

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Währenddessen in einer Schüssel die weiche  Butter mit dem Mixer (Schneebesen) schaumig rühren, den gesiebten Puderzucker zugeben und zum Schluß kurz den Frischkäse unterrühren. Nun vorsichtig etwas selbst gemachten Rhabarber-Sirup (zum Rezept klicken) einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wer keinen Sirup hat oder benutzen möchte nimmt statt dessen  einfach Milch, aber glaubt mir, der Sirup lohnt sich und gibt noch das gewisse geschmackliche und auch farbliche Extra.

Das Rhabarber-Frosting mit einem Spritzbeutel mit Sternentülle auf die Cupcakes aufspritzen und mit ein paar weißen Schokoraspeln verzieren.

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

Viel Spaß beim Backen und laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin ♡

Schnin's Kitchen: Rhabarber-Joghurt-Cupcakes mit weißer Schokolade und Rhabarber-Frischkäse-Frosting

 

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey,

    Danke für dieses tolle Rezept. Ich freu mich schon auf nachbacken.

    Obwohl du Urlaub hattest, wirkst du jetzt etwas gestesst. Ich hatte auch Urlaub, aber danach fühlte ich mich super und bin noch immer sehr entspannt.

    Ich freuen mich natürlich auch wieder auch weitere Rezepte, aber nimm dir auch Zeit für dich. Drück Dich!!!

    Lg Mel

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: