Cupcake-Herz zum Valentinstag

Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

Valentinstag steht vor der Tür und ich habe doch noch etwas dafür gebacken, nämlich ein hübsches Cupcake-Herz. Soll ich oder soll ich nicht? Diese Frage habe ich mir jetzt eine ganze Weile gestellt.

Es geht um den Kitschtag des Jahres, den Valentinstag. Lieblingstag aller Blumen-, Pralinen- und Schmuckgeschäfte. Eigentlich bin ich ja auch der Meinung, daß man sich liebt, sollte man sich immer sagen, nicht nur weil es einmal im Jahr im Kalender steht. Andererseits gebe ich zu, ich freu mich trotzdem, wenn ich an besagtem Tag ein paar Blümchen bekomme. Manche Frau ist wahrscheinlich sogar glücklich, daß die Werbung ihren Mann vorher etwa 1 Million mal dran erinnert, ihr etwas zu schenken. Der Lieblingsmensch gehört zum Glück nicht zu dieser Gruppe. Er schenkt auch immer was Kleines zum Valentinstag, zeigt mir aber auch sonst oft genug, daß er mich liebt.

Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

In den USA hat der Valentinstag ja auch noch ganz andere Dimensionen als bei uns. Wenn man nach Fotos geht, die ich bei Pinterest gesehen habe, schenken Kinder dort sogar ihren Lehrern etwas?! Wäre mir ja früher nie eingefallen. Vor allem, wo zieht man dann die Grenze? Friseur, nette Nachbarn… muß man dann jedem etwas schenken???

Nun ja, ich habe also lange überlegt: Valentinstags-Post – ja oder nein? Eigentlich hatte ich mich auch schon für „nein“ entschieden, aber dann begannen die Ideen durch meinen Kopf zu geistern und hier ist das Ergebnis: ein Cupcake-Herz. Mein Beitrag zum Welt-Kitsch-Tag. Ein bißchen rosa, ein bißchen pink, ein paar Herzchen, ganz viel Liebe dazu, mehr braucht’s gar nicht.

Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

Cupcake-Herz

Zutaten für 1 Cupcake-Herz aus etwa 13 Cupcakes:
110g Butter, weich
110g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
Vanille
110g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Milch

für die Glasur:
150g Puderzucker
1 EL Himbeersaft und 3 EL Wasser (oder nur Wasser und Lebensmittelfarbe)

Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

Rezept:
Für den Cupcake-Herz-Kuchen zuerst den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren, dann einzeln die Eier gründlich unterrühren. Salz und Vanille zugeben. Mehl und Backpulver miteinander mischen und zügig unter den Teig rühren. Zum Schluß noch den Schluck Milch zugeben und kurz unterrühren.

Eine große Herzbackform oder -backrahmen auf das vorbereitete Backblech stellen, ziemlich dicht mit Muffin-Förmchen aus Papier bestücken und diese dann mit dem Teig befüllen.

Die Cupcakes backen in der Form zu einem großen Cupcake-Herz zusammen, was sich auch auf einem Buffett sehr hübsch macht.

Das Cupcake-Herz im unteren Drittel des Ofens etwa 15-20 Minuten backen.

Wenn man ein Holzstäbchen in einen Cupcake sticht und kein Teig mehr daran kleben bleibt, sind die Cupcakes fertig gebacken.

Das fertige Cupcake-Herz mit Blech aus dem Ofen nehmen und in der Form komplett auskühlen lassen.

Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

 

Für die Glasur den Puderzucker sieben und mit dem Himbeersaft und Wasser glatt rühren. Alternativ könnt Ihr nur mit Wasser oder Milch und etwas Lebensmittelfarbe eine Glasur anrühren.

Die Glasur nun gleichmäßig auf den Cupcakes verteilen.

Wer auch kleine Herzchen in die Glasur malen möchte, der behält etwas von der Glasur zurück und färbt es noch dunkler pink ein als den Rest. Nun (z.B. mit einem Spritzbeutel mit ganz kleiner Lochtülle) setzt man vorsichtig kleine Punkte in die noch feuchte hellrosa Glasur. Zieht man nun mit einer Zahnstocherspitze durch die Punkte (von rosa, durch den pinken Punkt durch, nach rosa) erhält man kleine Herzchen. Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine.

Die Glasur gut trocknen lassen.

Das Cupcake-Herz sieht wirklich hübsch aus. Bei einer Feier nimmt sich jeder einen Cupcake weg und es steht kein angeschnittener, halb zermatschter Kuchen herum. Das Cupcake-Herz ist natürlich nicht nur etwas für den Valentinstag, sondern auch für den Muttertag, Hochzeitstag, eine Hochzeit oder einfach immer, wenn Ihr jemandem zeigen möchtet, daß Ihr ihn mögt.

Viel Spaß beim Backen und laßt es Euch schmecken.

Alles Liebe, Schnin ♡

Für später auf Pinterest merken:

                       Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de     Cupcake-Herz-Kuchen für Valentinstag, Muttertag oder Hochzeit - www.schninskitchen.de

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Toll .. standig ovation .. finde einfach großartige diese Idee !
    Bin sehr froh das Du Dich FÜR Kitch endschieden hast …

    Ganz lieben Grüße Stephie

    Ps. Warum hat IKEA nie so schöne Dinge, wenn ich da bin :-/

  2. Ich bin durch Zufall drauf gestoßen und es gefällt mir soooooooooo gut, dass ich die Idee auch zu unserer Hochzeit umsetzen werde 🙂

    Vielen Dank für diese Idee <3

    • Liebe Emily,
      oh das ist ja toll & freut mich riesig. Würde mich freuen, dann mal ein Foto davon zu sehen, falls einer zufällig dran denkt, eins zu machen. Am Hochzeitstag hat man ja genug andere Sachen im Kopf 😉 Wann ist es denn soweit?
      Lieben Gruß, Schnin

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: