Schnin’s Süße Postkette

Ihr Lieben,

ich hab mich ja schon letztens darüber ausgelassen, wie sehr ich Tauschaktionen mit Überraschungseffekt liebe. Und wie Ihr auch wisst , ich experimentiere gern.

Auch für die „Süße Postkette“ der Hobbykochbäcker habe ich wieder experimentiert & Neues ausprobiert. Die Postkette funktioniert so: Du bekommst kurz vor Deinem vorher vereinbarten Tauschzeitraum erst eine Erinnerung & dann Bescheid, wenn Dein Päckchen unterwegs zu Dir ist. Die Überraschung ist groß, denn Du darfst nicht nur gespannt sein, was drin ist, sondern auch von wem es kommt. Denn alles ist geheim. Wenn Du dann fertig bist mit Auspacken, Freuen & vielleicht auch direkt schon alles Auffuttern, erfährst Du auch, für wen Du jetzt ein Päckchen schnüren darfst.  Dafür hast Du nun etwa 1 Woche Zeit.
Schnin's Kitchen: Süße Postkette mit Erdbeer-Vanille-Gummidrops, Halloween-Marshmallows, schwäbischen Wibele, Mirabellen-Vanille-Marmelade & Schoko-Vanille-Granola
Da mein Päckchen mittlerweile bei Tina angekommen ist, darf ich Euch auch endlich verraten, was alles drin steckte:
Schwäbische Wibele (kleines, feines Gebäck)
Schnin's Kitchen: Süße Postkette mit schwäbischen Wibele
Schnin’s Schoko-Vanille-Granola (wer jetzt bei Granola ??? im Kopf hat, man darf auch einfach Müsli sagen 😉 ) & Mirabellen-Vanille-Marmelade aus Oma’s Garten
Schnin's Kitchen: Süße Postkette mit Mirabellen-Vanille-Marmelade & Schoko-Vanille-Granola
&
spontan habe ich noch ein paar von meinen Halloween-Marshmallows reingepackt.
Schnin's Kitchen: Süße Postkette mit Erdbeer-Vanille-Gummidrops & Halloween-Marshmallows
Die Rezepte gibt es dann die nächsten Tage hier auf dem Blog.
Noch ein paar liebe Worte ins kleine Büchlein, welches von Teilnehmer zu Teilnehmer mitreist & fertig. 🙂
Schnin's Kitchen: Süße Postkette

Ein Päckchen zu planen, vorzubereiten, hübsch zu verpacken & zu verschicken ohne etwas verraten zu dürfen ist echt schwer. Noch schwerer ist allerdings, so ein tolles Päckchen auszupacken, wie ich es bekommen hab & man darf nichts sagen. Sonst hätte ja jeder gewußt, daß ich grad in der Kette dran bin. Aber jetzt darf ich ja endlich alles loswerden. 🙂

Liebe Anita,

vielen Dank für ein sooo tolles Paket. Leckere Sachen, mit denen Du genau meinen Geschmack getroffen hast & dann noch so liebevoll eingepackt. Wer von Dir beschenkt wird, darf sich wirklich freuen. ♡

Ihr wollt wissen, was Anita von Anita’s little Cuisine mir Feines geschickt hat?

Schnin's Kitchen: Süße Postkette

-Pflaumenmus (liieeebe ich)
-Erdnussbutter-Karamel-Bonbons (waren ganz schnell alle)
-Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
-Kirsch-Marmelade
-getrocknete Ringelblumen
-Holunder-Weinessig
-Zitronen-Kokos-Zebra-Schoki-Kuchen im Glas

Hier geht’s zu Anita’s Gastpost  bei den Hobbykochbäckern über ihr Päckchen & ihre Rezepte.

*

Liebe Steffi & lieber Felix,

danke für die schöne Aktion & daß ich dabei sein durfte. Am liebsten würd ich mich gleich nochmal anmelden. 😉

*

Wenn jetzt jemand von Euch neugierig geworden ist & auch gerne Teil der Postkette werden möchte, Ihr könnt noch mitmachen. Für die Infos einfach auf’s Banner klicken:

Postkette Banner

Alles Liebe, Eure Schnin

Print Friendly, PDF & Email
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das klingt ja toll! Ich liebe solche Überraschungen ja auch sehr. Vielleicht sollte ich da auch mal mitmachen. Werde es mir auf jeden Fall mal näher ansehen und vielleicht dann auch mal irgendwann mitmachen. Im Moment ist bei mir allerdings zu viel zu tun.

Schreibe einen Kommentar


*

%d Bloggern gefällt das: